Zur Person

Beratungspraxis „Glauben+Leben“

Gemma Walterscheid arbeitet als Lebens-und Sozialberaterin, Supervisorin und Mentorin in eigener Praxis in Steinfurt und ist Mitglied beim ACC, Dachverband Christlicher Beratung. Sie bietet auf Basis des christlichen Menschenbildes professionelle Beratung für Menschen in verschiedenen Problem- und Entscheidungssituationen an.

Sie begleitet Personen ein Stück auf ihrem Lebensweg, in Krisen, bei wichtigen Entscheidungen, Veränderungen in beruflichen, familiären und persönlichen Herausforderungen. Gleichzeitig möchte sie Perspektiven schaffen um ziel- und ressourcenorientiert in den Lebenssituationen langfristig, selbständige Handlungskompetenz zu entwickeln.

Sie vertritt einen integrativen Ansatz, es kommen Elemente aus verschiedenen psychologischen Richtungen zum Einsatz wie z.B.:

  • Gesprächstherapie
  • Kognitive Verhaltenstherapie (KVT)
  • Systemische Therapie

 

Die Ausbildung von Gemma Walterscheid:

  • 1995 – 1997
    2-jährige Ausbildung in Seelsorge und christlicher Beratung an der IGNIS-Akademie Kitzingen
  • 1999 – 2003/04
    4-jährige Ausbildung zur Lebens- u. Sozialberaterin bei der BTS (Biblisch          Therapeutische Seelsorge), Leitung Prof. Dr. Michael  Dieterich, Freudenstadt
  • 2005 – 2007
    2-jährige akademische Supervisorenausbildung an der staatlich anerkannten wissenschaftlichen Hochschule Gustav-Siewerth-Akademie in Weilheim

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu unserer Verwendung von Cookies sowie Datenschutz finden Sie unter Datenschutz.

OK